SA 24.06.2017
Mittsommerfestival, Lenk
Concert

Mani Orrason ist ein gerade mal 18(!)-jähriger Singer-/Songwriter & Multi-Instrumentalist aus Island. In einem stark musikalisch geprägten Haushalt aufgewachsen, zeigte Máni sehr bald Interesse an seiner heutigen Leidenschaft, ließ früh eine äußerst ausgeprägte Sensitivität und musikalisches Talent blicken. Ungewöhnlich früh erreichten ihn so auch erste Ehren:

Seine Debüt-Single landete im Oktober 2014 auf dem 1. Platz der Isländischen National Charts und hielt sich dort geschlagene 3 Wochen. Just Anfang 2015 wurde er als „Newcomer of the Year“ sowie für das „Video of the Year“ bei den Icelandic Listeners Awards 2015 nominiert und konnte im selben Atemzug einen Einstieg seiner Single „Fed All My Days“ auf #40 der offiziellen Dänischen Charts verzeichnen. In der „Nordic Playlist“ verblieb er mit dieser Nummer für mehrere Wochen in den Top 10.

Sein im April 2015 und ausschließlich in Island veröffentlichtes Debüt-Album landete prompt auf #3 in den heimischen Charts, woraufhin er glatt einen Auftritt beim international durchaus renommierten Iceland Airwaves Festival bestätigen konnte. Nach den ersten Auftritten in Deutschland & der Schweiz im letzten Jahr (Parklichter Festival, Golden Leaves Festival, culturescapes Festival, Across Berlin, Toursupport für VÖK) wird seine kommende EP im September auch erstmals hierzulande erscheinen, ehe er Ende September/Anfang Oktober auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz gehen wird.